Antiquitäten und Kunstmarkt

Bronzeskulptur, wohl um die Jahrhundertwende
Interessantes aus dieser Zeit...
Zur Geschichte Antiquitäten wurden schon in der Frühzeit und in der Antike gehandelt. Wohlhabende Römer umgaben sich schon gerne mit besonderen Skulpturen aus Griechenland. Da bereits in dieser Zeit die Nachfrage schon sehr groß war, wurden daher auch schon zahlreiche Kopien angefertigt. Später dann, im Mittelalter sammelten vorrangig Geistliche, Gelehrte oder Adlige alte und seltene Gegenstände und stellten diese in so genannten "Naturalienkabinetten" oder auch "Wunderkammern" aus. Neben...